Archiv für den Monat: März 2006

Unterwegs in Do

Als Künstler durchstreife ich meine Heimatstadt gelegentlich mit der Kamera. Meine beliebtesten Stars sind meine Dromos. Sie posieren für mich wohin ich auch gehe. Das ein oder andere an Motiven wird Ihnen bekannt vorkommen, manches rätselhaft. Viel Spaß!

Mayday

Die Mayday gilt als die Mutter aller Raves und wird nun schon zum 16. mal veranstaltet. Auch in diesem Jahr findet das Technospektakel in der Westfalenhalle statt.

Mit dabei sind in diesem Jahr:
Live: The Prodigy, Westbam & Band, Members od Mayday, Anthony Rother, Lexy & K-Paul, Booka Shade,
Einmusik, Northern Lite
DJ: Paul van Dyke, Ferry Corsten, Chris Liebing, Takkyu Ishino, Jesper Dahlbäck, Tom Novy, Sharam Jey,
Dominik Eulberg, Oliver Koletzki, Reason, Marco Bailey

Blue Room

Auf den Vorschlag des britischen Regisseurs Sam Mendes („American Beauty“) hat der englische Dramatiker und Drehbuchautor David Hare Arthur Schnitzlers Theaterstück „Der Reigen“ bearbeitet und in der heutigen Großstadt angesiedelt. Im Gegensatz zu Schnitzlers „Reigen“ hat Hare zur Realisation seines Stückes für alle darzustellenden Paare eine Frau und einen Mann konzipiert. So wechselt nur das Spiel – beständig bleibt die Sehnsucht. Welche Maske sie auch trägt – sie bleibt sich treu.

„Blue Room“ wird heute Abend unter der Leitung von Matthias Gehrt im Theater Dortmund(Studio) gezeigt.

Beginn ist um 20:00 Uhr.

Karl Heinz Bölling

Der Meister des literarischen Hörspiels aus Dortmund (er gehört zu den meist gesendeten Hörspielautoren Deutschlands) gibt Einblicke in seine Hörspielwerkstatt mit Hör-Stücken und Geschichten, erzählt aber auch aus seiner realen Welt, die nicht immer ganz so skurril ist wie die seiner Geschichten. Heute Abend ist Karl Heinz Bölling zu Gast in der Stadt- und Landesbibliothek Dortmund.

Beginn ist um 19:30 Uhr.

Motorräder 2006

Über 1.000 Motorräder aus aller Welt, vom Mofa bis zum Trike, werden auf der Motorradmesse „Motorräder 2006“ derzeit in der Westfalenhalle vorgestellt.

Noch bis zum 5. März ist die Messe täglich geöffnet.

Christian Kjellvander & Band

Christian Kjellvanders Musik ist eine Mischung aus europäischem „Northern Blues” und amerikanischem Folk, Country und Rock. Heute Abend ist der Schwede live in Dortmund. Fans der Musik von Künstlern wie Ryan Adams oder Wilco sollten sich unbedingt ins FZW begeben. Im Vorprogramm spielt Tias Carlson (Northern Blues/Schweden). Beginn ist um 20:00 Uhr.